Der Künstler macht, was er will,
der Designer will, was er macht.

Kurt Weidemann, Typograph, Gestalter

Über mich

Vita
  • Jahrgang 1962
  • Aufgewachsen in Nordrhein-Westfalen
  • Studium der Architektur an der UGH-Siegen
  • Seit 1987 im Ländle
  • verheiratet
  • 1 erwachsener Sohn
Kenntnisse und Fähigkeiten
  • html und CSS
  • Content-Management-System Contao
  • Blogsoftware WordPress
  • Webseiten
  • Webkataloge
  • Grafikbearbeitung: Photoshop und Corel Photopaint
  • Grafikdesign: Adobe Illustrator, Corel Draw, InDesign
  • Grundkenntnisse in PHP, jQuery (Javascript)
  • Textverständnis, Texte schreiben
  • Umgang mit Office Anwendungen MS Word, MS Excel, MS Publisher, MS Powerpoint
  • Planen, Anlegen und Durchführen von Adwords-Kampangnen
  • Social Media Management
  • Hinreichende Kenntnisse in der Suchmaschinenoptimierung
  • Konzeptionierung, Projektplanung und Projektleitung
Persönliche Stärken
  • Einfühlungsvermögen
  • Fremde Themengebiete schnell verstehen
  • Textverständnis und Analysieren von Zusammenhängen
  • Ordnung und Struktur anlegen
  • Dinge auf den Punkt bringen
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
Ecken, Kanten und Macken
  • Kuchen, Eis und Schokolade  ... und Lakritz
  • kann beim Malen und Musik auch schonmal einen Termin vergessen
  • zuweilen unkonzentriert bei Routineaufgaben
  • kann über längere Zeit nicht still sitzen
  • Ständige Unordnung macht mich übellauning und nervös
  • Morgens nicht sehr gesprächig
Vergnüglich
  • Musik
  • Kochen
  • Malen
  • Basteln
Umwege erweitern die Ortskenntnis

Nach dem Abitur habe ich Architektur an der Uni-GH Siegen studiert. Schön wäre es, wenn ich an dieser Stelle sagen könnte, dass ich diesen Berufswunsch schon als Kind verspürt habe – dem war leider nicht so, denn ich wusste lange Zeit nicht, was aus mir einmal werden sollte. Und so habe ich mir die Liebe zu diesem Beruf erst langsam und allmählich erarbeitet.

Nach dem Studium zogen mein Mann und ich nach Stuttgart, 1987 bekam ich meine erste Festanstellung als Architektin in der Stadterneuerung. Die Architektur ist für mich immer noch ein schöner und sehr vielfältiger Beruf, doch Mitte der 90er Jahre hat mich mein Kind mehr gebraucht und so war ich ab 1995 eine Zeitlang (und gerne) "NUR"-Hausfrau und Mutter.

Warum Webdesign ?

Ganz einfach: Nach 8 Jahren Familienzeit habe ich mit ca. 42 Jahren keine adäquate Anstellung als Architektin mehr bekommen, vielleicht wollte ich das damals auch nicht. Aus diesem Grund habe ich mir etwas anderes überlegen müssen.

Schon während meiner Studienzeit hatte ich über einen Studentenjob die Gelegenheit Einblicke in die Arbeit einer mittelgroßen Stuttgarter Werbeagentur zu bekommen. Aber auch in der Architektur geht es, insbesondere im Wettbewerbswesen, um die gekonnte Darstellung und Präsentation von Entwürfen.

Weil aber Webdesign nicht nur aus Gestaltung besteht sondern, wie die Architektur auch, aus einer guten Portion technischem Verständnis und darüberhinaus auch der Fähigkeit komplexe Inhalte begreifbar zu machen, ist das Planen, Gestalten und Realisieren von Webseiten ganz sicher etwas, was zu mir und meinen Fähigkeiten ebensogut passt wie die Architektur.

Was Architektur und Webdesign gemeinsam haben

Gute Architektur ist mehr als eine vordergründig “schöne” Fassade, gutes Webdesign ist mehr als eine auf den ersten Blick für das Auge wohlgefällige Seite. Mein Bestreben ist es sowohl im Design als auch in der bedienungsfreundlichen Funktionalität das Maximum herauszuholen als auch der inhaltlich-konzeptionellen Arbeit viel Aufmerksamkeit zu schenken.

 

Wie ich arbeite

Vielleicht möchten Sie an dieser Stelle lesen, wie ich leidenschaftlich für Webdesign brenne. Dass ich alles mit Liebe und Hingabe tue und dass meine Arbeit und die Zufriedenheit meiner Kunden mein Antrieb und mein Lebenselexier sind und noch mehr solcher Übertreibungen. Lassen Sie mich es deshalb etwas weniger pathetisch formulieren: Ich mag meine Tätigkeit, das ist wirklich so und ich mag es, einen guten Job gemacht zu haben, wenn ich Ihnen die neue Webseite übergebe. Ich arbeite zügig und zuverlässig, ich bringe Sie sicher ins Netz, ich habe ein Händchen und einen Blick für ansprechende Designs, die Webseiten meiner Kunden haben über viele Jahre Bestand und ich bin technisch auf einem guten Wissensstand.

 

Visitenkarten

Karten machen Leute.

Kontaktdaten mit Tradition.

Damit der Zeremonienmeister die Gäste mit korrektem Name ankündigen konnte, übergab man ihm in früheren Zeit eine Visitenkarte. Auch im digitalen Zeitalter von heute, hat die Visitenkarte immer noch einen hohen Stellenwert und ist fester Bestandteil der Geschäftsausstattung eines Unternehmens.

Mehr als nur Kontaktdaten

Von schlicht bis aufwendig gibt es für die Gestaltung einer Visitenkarte eine Fülle von Möglichkeiten. Das fängt bei der Auswahl des Papier an und hört bei interessanten Effekten wie partieller Lack, Hochglanzlack oder Prägedruck noch lange nicht auf.

Briefpapier

Unerlässlich
für geschäftliche Beziehungen

Daten & Design

Neben den gesetzlichen Vorschriften über die erforderlichen Angaben eines Unternehmens auf einem Geschäftspapier, transportiert ein gedrucktes Briefpapier über Haptik und Aussehen immer auch ein Stück der Persönlichkeit Ihres Unternehmens.

Aus einem Guss

Egal ob stapelweise oder in nur kleiner Auflage, im Digital- oder Offsetdruck, auf edlem, hochwertigen Papier oder als günstige Alternative für Vielschreiber - Sie erhalten ein gebrauchstaugliches Briefpapier, welches sich gestalterisch in Ihre Medien einordnet.

Grußkarten

Es ist schön, dass E-Mail & Co die Kommunikation für Alltägliches beschleunigt und vereinfacht hat. So bleibt mehr Raum für das Besondere einer gedruckten Grußkarte. Verwenden Sie eine gedruckte und an Ihr Unternehmen angepasste, individuell erstellte Grußkarten um Ihre Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen.

Nach Wunsch

In Kleinauflagen ab 50 Stück, mit bis zu 10 verschiedenen Motiven oder als Großauftrag - es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Kunden mit einer besonderen Karte zu überraschen.

Vorgefertigt

in meinem Shop können Sie zahlreiche Grußkarten bestellen, die auf Wunsch personalisiert werden können.